Die Schauplätze der magischen und nicht magischen Welt

Charly ist vor allem in Christchurch zu Hause, seiner Heimat in Neuseeland. Er wohnt dort mit seinem Vater in dem kleinen Vorort namens Cashmere und lebt bis zu seinem elften Geburtstag ein Leben wie jeder andere Junge auch. Bis zu diesem Zeitpunkt hat Charly keine Ahnung davon, dass es noch eine andere Welt gibt, eine magische Welt, in der Hexen und Zauberer zu Hause sind. Und selbst als Charly erfährt, dass es da noch eine andere Welt gibt, in der er unterrichtet werden könnte, will er sie vorerst nicht betreten, da es ihm unheimlich ist, mit Hexen und Zauberern konfrontiert zu werden. Schließlich haben einige von ihnen das Leben seiner Mutter auf dem Gewissen. Hier werden wir dir ab sofort die Schauplätze der magischen und nicht magischen Welt näher bringen, derer Charly auf seiner langen Reise begegnet.